Vault mit SQL Express oder SQL Standard betreiben ?

Autodesk Vault kann mit SQL Express betrieben werden. Jedoch sind die Grenzen hier schnell erreicht. Je nach SQL Version gibt es verschiedene Einschränkungen. Bei SQL Express 2008 z.b. Ist die Datenbank- Größe auf 4GB begrenzt, pro Instanz sind max. 1GB Arbeitsspeicher für SQL nutzbar und es können maximal 25 Benutzer mit der Instanz Arbeiten. Diese Grenzen sind sicher für Test- Umgebungen geeignet, jedoch werden diese Grenzen in Produktiv- Umgebungen sehr schnell überschritten. Im schlimmsten Fall wird die Datenbank- Größe überschritten und Vault nimmt keine Transaktionen mehr an. Das bedeutet, die Konstruktion steht still, da kein aus- oder einchecken von Dateien mehr möglich ist.

Schnelle Abhilfe ohne SQL Standard kaufen zu müssen, wäre ein Update des SQL 2008 Express, auf SQL Express 2008 R2 64 bit. Hier ist die Grenze der Datenbank- Größe auf 10 GB begrenzt. Jedoch bleibt die Begrenzung des Arbeitsspeichers und ab einer Datenbankgröße von 1GB wird die Verarbeitungs- Geschwindigkeit des SQL Servers sinken, weil Daten auf der Festplatte ausgelagert werden müssen.

Die SQL Datenbank sollte nach Möglichkeit vollständig in den Arbeitsspeicher des Vault Servers passen. Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert SQL Express Versionen Produktiv einzusetzen. Der Server Arbeitsspeicher sollte außerdem ausreichend dimensioniert sein.

Hier die Microsoft Anforderungen für SQL Server 2012

geo_latitude:
51.544959
geo_longitude:
6.917879
geo_public:
1

Tagged under:

Schreib einen Kommentar

Themen

Archiv

August 2016
M D M D F S S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Wer ist online

Im Moment ist niemand online.

Mitglieder

Log In or Sign Up

Springe zur Werkzeugleiste